Moldau-Tour
12.jpg 
Zur Galerie 

Böhmerwäldler Landschaft mit zerspalteten Bäumen ,Torfmooren, ist in jeder Jahreszeit ein Balsam für die Seele. Der Fluß lebt und ändert sich mit jedem Tag. Er sucht sich ein neues Bett, umgeht neue Hindernisse. Bei normalem Durchfluß droht also keine größere Gefahr. Aber man darf sich nicht darauf verlassen, wie man den Abschnitt mit der Kurve im vorigen Jahr im Gedächtnis behielt. Achtung auf gefallene Bäume.
Unter dem Ausgleichsbecken hinter Vyšší Brod (550 m ü.M.) kann man mit minimalem Risiko behaupten, daß der Moldau-Fluß das ganze Jahr über befahrbar ist. Die Menge des Wassers, das aus dem Ausgleichsbecken abgelassen wird, ist reguliert und wird nicht bedeutend von den Launen des Wetters beeinflußt. Der Fluß, der anfangs das ruhige Betrachten des Nationalparkes Šumava bietet, verläuft dann weiter über Lipno, den Caňon unter dem Steingebilde Čertova stěna, und weitere ruhige Etappen durch das tiefe Tal bis zum Talbecken von České Budějovice.

Unsere Moldautouren beginnen ab sofort Buchungen werden Ab sofort entgegengenommen!                                                      Für Unsere Moldautouren an allen Wochenenden bis Ende Mai kann immer noch gebucht werden. Es sind immer noch einige Plätze frei.

Der Mai ist vorbei und der Herbst wartet mit seinen schön verfärbten Blättern auf den Bäumen am Rand der Moldau auf uns. 



Preis: auf Anfrage

 
 


© 2018 Kanu Ferl
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.