Gästebuch

Herzlich Willkommen im Gästebuch

[ Eintragen ]

Name Eintrag
Kate Wick 
https://predictionjunction.com/

von: 21.11.2018, 11:37

Name Eintrag
Kate Wick 
politics updates, latest politics news at [url=https://predictionjunction.com/
]www.predictionjunction.com[/url]
von: 21.11.2018, 11:36

Name Eintrag
Klug 
Tolles Erlebnis- gerne wieder!

Bis bald!
von: 18.07.2017, 18:49

Name Eintrag
Reiseleiter Björn  (Prenzlau)
 Tolle Frühlingsfahrt
Die Kanufahrt hat uns sehr gut gefallen und war auch sehr informativ. Werden wir gerne weiterempfehlen. Wir kommen aus der <span class="bblink"><a href="http://sightsides.de/uckermark_rundfahrt/reiseleitung_uckermark.php" target="_blank">Uckermark</a></span> und sind dort auch öfter im Kanu unterwegs.

L.G. Björn
von: 04.06.2017, 12:18

Name Eintrag
Lydia 
 Romantik pur
Lieber Kanu Ferl,
danke für die unkomplizierte Bereitstellung der Kanus am Marchfeldkanal und der Beratung doch zwei Kanus für vier Personen zu nehmen!So hat es noch mehr Spaß gemacht durch die March zu gleiten. Ein super Erlebnis - romantische Uferbereiche laden zum Picknicken ein. Wir kommen wieder - für eine Fahrt auf der March und der Thaya! Lydia und Horst
von: 24.07.2016, 09:54

Name Eintrag
Alois 
 Schade
Ich finde es schade, dass sowohl telefonisch, als auch via Email offenbar niemand erreichbar ist. Ich wäre gerne Kunde geworden :-(

Gibt es diese Firma nicht mehr?
von: 03.06.2016, 12:31

Name Eintrag
Gernot  (Bernhadstahl)
 Ferienspiel Gemeinde Bernhardstahl
Hello
Mein Sohn hab beim Ferienspiel der Gemeinde Bernhardstahl eine Kanufahrt von Bernhardstahl nach Hohenau mit gemacht und war sehr begeistert. Danke für das Erlebnis
von: 03.08.2015, 21:55

Name Eintrag
Clemens F.  (Linz)
 Wunderbare Tour
eine wunderbare Tour zu viert von Breclav bis Marchegg in 3 Tagen bei Traumwetter, Super Wasser und vor allem toller aufmerksamer Betreuung durch das Kanu-Ferl-Team mit guten Booten und pünktlicher Abholung etc etc.
Danke an Ferl und die Thaya und March ... und an Petrus ... oder warst das auch du Ferl? ;-)
Freu mich auf das nächste Mal !
von: 11.06.2015, 16:51

Name Eintrag
Marlies,Maggy,Samuel,Rebecca; 
 Gemütliche Kanufahrt von Angern nach Marchegg
Dank einer informativen, humorvollen Einschulung und der bequemen und "gutmütigen" Kanus von Kanu-Ferl, konnten auch wir, als Kanu-Neulinge, entspannt und locker unsere Fahrt antreten. Wir sahen einen riesengroßen Gelbrandkäfer, viele kleine Fische und Frösche. Beobachteten Enten und Ringelnattern, die über das Wasser gleiteten, einen Fuchs, einen Biber, einen Schwarzstorch, Eisvögel, Weißstörche, Graureiher und zwei Seeadler, die über uns kreisten. Wir kamen immer wieder an Sandbänken vorbei, die zu einer Rast und zum Baden einluden. Wir vergaßen so sehr die Zeit, dass sich Kanu-Ferl schon sorgende Gedanken um unser langes Fortbleiben machte. Ein großes DANKE für das sehr gute Service und den Humor. Das nächste Mal nehmen wir ein Fernglas mit :)
von: 19.07.2014, 15:40

Name Eintrag
Regina  (Wien)
 Zwei Tage am Floß
Nach dem gut geglückten Aufbau des Floßes starteten wir mittags in Hohenau mit dem Floß. 7 Erwachsene und ein Kind machten mit entsprechendem Gepäck das Floß fast zu einer 4 Stern Bleibe! Ausgerüstet mit einem Griller, Klappstühlen und bester Verpflegung trieben wir gemächlich den Fluss entlang. Wegen des starken Gegenwindes schafften wir nur 10 km in 6 Stunden. Menschen trafen wir am Wasser gar keine. Nur ein paar sehr nette Fischer auf der slowakischen Uferseite, die uns auf Bier und Gulasch einluden (Achtung der Schnaps ist hochprozentig!!). Auf einer Sandbank schlugen wir unsere Zelte auf. Die lästige Abendgesellschaft (Gelsen) konnten man neben dem Langerfeuer stark reduzieren. Am Morgen brachen wir rasch die Zelte ab um am Floß den Gelsen zu entgehen. Dort konnten wir in aller Ruhe frühstücken. Der Wind hatte nachgelassen und jetzt machten wir wirklich Fahrt! Nichts desto trotz konnte man bequem aussteigen und neben dem Floß hergehen oder schwimmen. Solche kleinen Erfrischungen waren auch wirklich nötig. Wieder waren wir am Wasser alleine unterwegs. So eine Floßfahrt eignet sich hervorragend um mal einen Gang zurückzuschalten und einfach Ruhe zu genießen (Entschleunigung pur). Wir erreichten Dürnkrut nach etwa 5 Stunden wo Ferdl auf uns wartete. Gemeinsam zogen wir das Floß aus dem Wasser und zerlegten es wieder.
Für uns waren es wunderschöne Tage und wir sind sehr froh dass es Menschen gibt die bereit sind ihre tollen Ideen zu teilen.
Danke lieber Ferdl
wir werden gerne noch mal fahren!!!
Regina & CREW
von: 30.06.2014, 11:50

 <<   Start  
 <   vorherige Seite  
 >   nächste Seite  
 >>   Letzte  


Seite 2 von 8

Eintragen
Name:*
E-Mail:*  
Ort:
Titel:  
Dein Eintrag:*


Auto Vorschau

Homepage-Link:
Messangers:
Code eingeben
 
* = Pflichtfeld
Vorschau
Name (------)  
von: ------


ArtgBook 1.0 b3 by MamboArt.de


© 2019 Kanu Ferl
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.